Gäste von The Residence Zanzibar sollten nicht zu spät aufstehen, wollen sie die Sehenswürdigkeiten der Insel in Ruhe erkunden.

imagesAllen voran Stone Town, UNESCO-Weltkulturerbe und ältester Stadtteil von Sansibar-Stadt. Ein
Spaziergang durch das Labyrinth der sich windenden Straßen mit ihren Basaren offenbart den unvergleichlichen Charme der historischen Altstadt. Beim Besuch einer Gewürzplantage bietet sich die Chance, etwas über all die Gewürze zu erfahren, für die Sansibar berühmt ist. Und mit etwas Glück kann man bei einer Exkursion in das Jozani Natural Forest Reserve einen der seltenen, dort beheimateten roten Stummelaffen erspähen.

Close up of Bed (PJH13)

Zurück im Hotel sorgt eine ganzheitliche Partnermassage in The Spa by ila für Entspannung – ein besonderes Erlebnis der Zweisamkeit. Zum Einsatz kommen Jasmin-, Lavendel- und Rosenöle. Der Nachmittag bietet sich für eine Erkundung der Unterwasserwelt mit ihren faszinierenden Korallengärten an sowie für ein anschließendes privates Barbecue auf einer kleinen, vorgelagerten Sandbank. Und mit einem Sundowner an der Bar des hoteleigenen Restaurants The Dining Room könnte ein so wundervoller Tag wie dieser zu Ende gehen.
Weitere Informationen und Buchungen auf www.cenizaro.com/theresidence

The Residence by Cenizaro (cenizaro.com/theresidence) gehört zu Cenizaro Hotels & Resorts, einem unabhängigen, international operierenden Hotelunternehmen, und umfasst derzeit vier Luxushotels in Tunis, auf Mauritius, Sansibar und den Malediven. Während der kommenden drei Jahre sind weitere Eröffnungen geplant: neben Bintan auf der Malediven-Insel Dhigurah im tunesischen Douz sowie in der Medina von Tunis. Cenizaros erstes Hotelprojekt The Residence Tunis eröffnete 1996 mit 155 Zimmern und 9 Suiten. The Residence Mauritius folgte zwei
Jahre später mit 135 Zimmern und 28 Suiten. 2011 schließlich kam The Residence Zanzibar hinzu, ein Resort mit 66 Villen. Der vorerst letzte Neuzugang war The Residence Maldives auf der im Süden des Archipels gelegenen Insel Falhumaafushi – mit insgesamt 94 Villen.

Fotos: The Residence Zanzibar 

Ähnliche Beiträge