Ostern naht und auch das ersehnte Frühlingserwachen lässt nicht mehr lange auf sich warten.

Den Osterhasen kann man sich für den Oster-Brunch einfach selber backen. Denn der Kaffeevollautomaten-Hersteller JURA und cookingCatrin haben ein Rezept für süße Topfen-Osterhasen mit Kaffee kreiert. Passend dazu kann ein Oster-Cappuccino verfeinert mit Eierlikör und luftig-leichtem Milchschaum zubereitet werden, um das Osterfest ganz traditionell zu genießen.

01_JURA_TopfenOsterhase_c_wwwcookingcatrinat_CarlettoPhotographyZubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Das wird benötigt (für 20 Hasen):

  • 225 g Topfen
  • 75 ml frisch gebrühter Kaffee aus dem JURA Kaffeevollautomaten
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Ei (Größe L)
  • 425 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver

Zum Bestreichen:

  • 100 g Butter
  • 80 g Backzucker

02_JURA_J6_Kaffeezubereitung_c_wwwcookingcatrinat_CarlettoPhotographySo geht’s:

  1. Den Backofen auf 175 °C Heißluft vorheizen, den Kaffee mit dem JURA Kaffeevollautomaten zubereiten und etwas auskühlen lassen.
  2. Den Topfen mit dem Kaffee, Öl und Ei verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und einsieben. Anschließend alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. einen halben Zentimeter dick ausrollen.
  3. Hasen ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für rund 15 Minuten backen.
  4. Die ausgekühlten Hasen mit geschmolzener Butter bestreichen und in einer Schüssel mit Zucker wälzen.

Extratipp: Die Topfen-Osterhasen vor dem Servieren mit einer Satinschleife verzieren.

Fotos © www.cookingcatrin.at/Carletto Photography

 

Ähnliche Beiträge