Köstliches orientalisches Gericht – für 3 Portionen – wenn es flott gehen soll, ideal! Würziges, das Laune macht … mit Hilfe von Würz-Pasten und -Mischungen für frisches Kochen mit erlesenen Zutaten und einfacher Zubereitung

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten: 200 g Karotten, 1 Zucchini (200 g), 250 g Tomaten, 1 Dose (420 g) Kichererbsen, 1 Beutel Maggi Ideen vom Wochenmarkt

Zubereitung:

1. Karotten putzen, waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zucchini putzen, waschen, vierteln und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, den Blütenansatz entfernen und in Würfel schneiden. Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen.

maggi01.01-maggi---wuerz-paste-kichererbsen2. Eine beschichtete Pfanne bei höchster Wärmezufuhr 2 Min. erwärmen. Maggi Ideen vom Wochenmarkt, Kichererbsen Tajine Marrakesch hinein geben und kurz erwärmen. Karotten und Kichererbsen dazugeben, vermengen und ca. 3 Min. braten. Dabei immer wieder wenden. Zucchini und Tomaten dazugeben, alles vermengen und bei mittlerer Wärmezufuhr geschlossen ca. 5 Min. braten. Öfter wenden.

Dazu passt Couscous.

Je Portion: B: 798 kJ (191 kcal), N: E: 8 g, KH: 28 g, F: 5 g

 

Fotos/Quelle: Maggi/www.maggi.de

Ähnliche Beiträge