Der neue Stern am Gourmet-Himmel ist schwarz wie die Nacht: Schwarzer Knoblauch.

Dahinter verbirgt sich gewöhnlicher Knoblauch, der durch natürliche Fermentation seine schwarze Farbe und sein besonderes, sü.lich-würziges Aroma erhält. Ein weiterer Vorteil: Schwarzer Knoblauch hinterlässt keinen unangenehmen Geruch. Hobbyköche können die Gewürzdelikatesse ab sofort unter
www.zauberdergewuerze.de bestellen.

Schwarzer Knoblauch begeistert Genießer nicht nur durch seinen außergewöhnlichen Geschmack, sondern auch durch seine Vielseitigkeit. So lässt er sich perfekt in dunklen Saucen, auf Spargel, in der Garnelenpfanne, auf Pizza, Meeresfrüchten oder Frischkäse verwenden. Darüber hinaus bereichert Schwarzer Knoblauch das Grillbuffet – zum Beispiel in Form von fein marmorierter Knoblauchbutter, deren herrliches Farbenspiel das Auge fasziniert.

Bei der Fermentation altert der frische Knoblauch mehrere Tage auf natürliche Weise unter kontrollierten Hitze- und Luftbedingungen. Während dieses Gärprozesses entstehen Melanoidine – gelbbraune bis fast schwarze stickstoffhaltige organische Verbindungen, die dem Black Garlic seine dunkle Farbe verleihen.

Süßlicher Geschmack mit würziger Note. Charakteristisch für den Schwarzen Knoblauch ist sein süßlicher Geschmack, abgerundet mit einem Hauch von
Lakritz und Balsamico-Essig. Doch auch die würzige Note des Knoblauchs geht nicht ganz verloren, weshalb Schwarzer Knoblauch auf der Zunge für ein unvergleichliches Geschmackserlebnis sorgt. Anders als sein weißes Pendant riecht der Schwarze Knoblauch neutral und hinterlässt keinen unangenehmen
Nachgeschmack. Daher steht seinem Genuss – selbst vor einem wichtigen Geschäftstermin oder einem privaten Date – nichts mehr im Weg.

2177_Schw Knoblauch_300DpiAuch die gesundheitlichen Pluspunkte von Knoblauch lassen sich somit voll nutzen: Wer die tolle Knolle regelmäßig verzehrt, schützt seine Blutgefäße und beugt Herz-Kreislauferkrankungen vor.

Der “Schwarze Knoblauch” ist ab sofort unter www.zauberdergewuerze.de erhältlich. Ein dekoratives, aromasicheres Döschen mit 75 Gramm Einwaage kostet 16,50 Euro.

Ähnliche Beiträge