WAS KOCHE ICH HEUTE?

Hausmannskost vom Feinsten!

Ab und zu darf’s auch mal deftig sein – schließlich geht es beim Essen ums Genießen und sich selbst etwas gönnen. Dieses Rezept geht flott und eignet sich perfekt für Gäste, da schnell viel auf einmal zubereitet werden kann. Oder zum alleine genießen nach der Arbeit. Dazu Reis, oder Nudeln servieren – je nach Geschmack. Und fertig!

REZEPT
(für 4 Personen)

FilettöpfchenZutaten:
500 g Schweinefilet
Salz
Pfeffer
4 EL Sonnenblumenöl
1 Zwiebel
300 g Champignons
125 ml Weißwein
150 ml Sahne
2 EL gehackte Petersilie
1 EL Butter
1 EL Mehl
Butter für die Förmchen
120 g Emmentaler

Zubereitung:
Das Filet quer in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, die Filetscheiben darin von jeder Seite ca. 1-2 Min. braten, herausnehmen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in der Pfanne glasig anschwitzen, die Steinchampignons zufügen und kurz mit anschwitzen, mit dem Weißwein ablöschen, die Sahne zugießen und ca. 2-3 Min. köcheln lassen. Die Butter und das Mehl miteinander verkneten und unter Rühren nach und nach in der Sauce auflösen, einige Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch wieder zugeben und erwärmen, die Petersilie untermischen. 4 Portionsförmchen mit zerlassener Butter ausstreichen, den Käse reiben. Das Filet mit der Sauce gleichmäßig in die Förmchen verteilen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Unter den Grill stellen und kurz überbacken.

Pro Person: 499 kcal (2089 kJ), 39,7 g Eiweiß, 34,4 g Fett, 5,7 g Kohlenhydrate

 

Fotohinweis: www.1000rezepte.de

Ähnliche Beiträge