Gesunde Mahlzeit – auch für Veganer geeignet!

REZEPT
(für 4 Personen)

LinseneintopfZutaten:
150 g Suppengrün (Möhre, Knollensellerie, Petersilienwurzel, Lauch)
1 kleine Zwiebel
1 Karotte
1 EL Avocadoöl
250 g Linsen
1 l Gemüsebrühe
2 Lorbeerblätter
3 Zweige Thymian
1 Zweig Liebstöckel
200 g Kartoffeln
Pfeffer
Meersalz
1 EL Apfelessig
Blattpetersilie

Zubereitung:
Das Suppengrün putzen, waschen und zerkleinern. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Die Karotte in Scheiben schneiden. Das Avocadoöl in einem Suppentopf erhitzen und das Gemüse darin anrösten. Die Linsen zugeben und mit Gemüsebrühe angießen. Den Eintopf zum Kochen bringen, Lorbeerblätter und Kräuter zufügen und 10 Minuten köcheln lassen. Inzwischen die Kartoffeln schälen, waschen, würfeln. Zu den Linsen geben und 20 Minuten mit kochen. Den Eintopf mit Pfeffer, Meersalz und Apfelessig würzen. Mit fein gehackter Petersilie bestreut servieren. Kräuter tun gut. Sie helfen dem Körper in jeder Lebenslage, sich wohlzufühlen. Trinken Sie zu kräftigen Gerichten eine Tasse der gesunden 9-Kräuter-Mischung. Mehr Rezepte gibt’s auf www.1000rezepte.de.

Pro Person: 263 kcal (1101 kJ), 17,2 g Eiweiß, 3,9 g Fett, 39,7 g Kohlenhydrate

 

Fotohinweis: Schoenenberger/Wirths PR

Ähnliche Beiträge