Die frostigen Temperaturen wollen der Frühlingssonne noch nicht weichen und mit jedem Windstoß sehnt man sich nach einer wärmenden Köstlichkeit. Wenn der Winter kein Ende nimmt, verwöhnt man sich gerne selbst mit süßen Matcha Pancakes. Bon Appetit!
 

KISSA_Matcha Pancakes (2)_lowMan nehme: 200g Weizenmehl
, 2 EL Maisstärke, 
2 TL Backpulver, 
1 Prise Salz, 
1 TL KISSA Matcha for Cooking, 
4 EL Kokosöl
, 300ml Sojamilch, 
3 EL Ahornsirup, 
2 TL Apfelessig. 

Für das Topping Sojajoghurt, Ahornsirup,
 Kokosraspeln und Beeren nach Wahl

1. Mehl, Maisstärke, Backpulver, Salz und Matcha miteinander vermengen. Kokosöl langsam schmelzen bis es flüssig ist. 2. Danach das Kokosöl, Sojamilch, Ahornsirup und Apfelessig zu den anderen Zutaten hinzufügen und alles gut verrühren bis ein dickflüssiger Teig entsteht.
3. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und pro Pancake etwa 2-3 EL vom Teig in die Pfanne geben und mit dem Löffel in eine Runde Form bringen.
4. Die Pancakes bei mittlerer Hitze etwa 40 Sekunden pro Seite backen.
5. Anschließend mit dem Topping garnieren und servieren.

KISSA Cooking Blend Matcha for Cooking_80g_EUR 18,95_low
Für die Einkaufsliste!
Fotos (c) KISSA

Ähnliche Beiträge