La Roche-Posay startet eine Aktion um Kindern Wohlbefinden zu schenken und fordert zum Selfie-Marathon auf!

Jedes fünfte Kind leidet an Neurodermitis, einer Hauterkrankung, die mit unerträglichem Juckreiz verbunden ist und die betroffenen Familien oftmals erheblich belastet. Das Wohlbefinden der Kleinsten liegt La Roche-Posay besonders am Herzen. Daher ermöglicht La Roche-Posay mit der Aktion Selfie senden, Kindern Wohlbefinden schenken“ bis zu 10 Kindern mit Neurodermitis eine 3-wöchige Thermalkur in La Roche-Posay.

CelineIn La Roche-Posay, Europas Thermalzentrum Nr. 1, behandeln Dermatologen jedes Jahr rund 8.000 Patienten mit Hauterkrankungen, davon 30% Kinder. La Roche-Posay, der Experte für empfindliche Haut, möchte möglichst vielen an Neurodermitis erkrankten Kindern ein schöneres Leben schenken. Bei der Aktion „Selfie senden, Kindern Wohlbefinden schenken“ kann jeder Einzelne ein Teil davon sein. Für je 100 hochgeladene Schnappschüsse mit einem Lieblingsprodukt von La Roche-Posay wird ein Kind zu einer 3-wöchigen Kur (inklusive Anreise und Unterkunft der Eltern) eingeladen.

Der Upload der Selfies sowie die Bewerbung für die Teilnahme an den gesponserten Kuren (für Familien mit Neurodermitis) ist bis zum 15. April auf der Webseite www.larocheposay.at/selfie möglich. Machen auch Sie ein Selfie und animieren Sie zum Selfie-Teilen – für einen guten Zweck!