LUMAS präsentiert Neuheiten aus dem Trunk Archive

Mit Studiostempel und in einer limitierten Auflage von 150 Stück Passend zum Frühling und kurz vor Ostern präsentiert LUMAS neue Werke aus dem Trunk Archive von zwei großartigen Fotografinnen. Pamela Hanson und Julia Kennedy haben ein atemberaubendes Gespür für Fotografie. Zwar sind sie vom Stil grundlegend verschieden, doch ein Talent für Bilder mit magischer Aura haben zweifelsohne beide. Innerhalb weniger Jahre hat sich das Trunk Archive zu einer festen Größe in der Welt der Fotografie etabliert.

Bunny in Tub © Pamela Hanson - Trunk Archive, www_Gelungen ist das den engagierten Dänen durch ihr Gespür für das Besondere und ihren Respekt vor den großartigen Künstlern. Den Hauptsitz hat das Trunk Archive von Kopenhagen nach New York verlegt, ihrer Leidenschaft für außergewöhnliche Werke sind sie treu geblieben. LUMAS präsentiert eine exquisite Auswahl aus dem imposanten und spannenden Portfolio des Archivs. Neu im LUMAS Portfolio sind nun beeindruckende Trunk Archive Werke von Julia Kennedy und Pamela Hanson. Auf weitere Neuzugänge darf man sich in den kommenden Wochen freuen.

Die Amerikanerin Pamela Hanson arbeitete lange Zeit als Modefotografin für bekannte Marken wie Tommy Hilfiger oder Victoria’s Secret. In ihren Werken bewahrt sie den Porträtierten vor allem ihre Natürlichkeit, sie wirken weder exaltiert noch egozentrisch, sondern frisch und entwaffnend unkompliziert. Schönheit ist für Pamela Hanson in erster Linie Authentizität und kein aufwändig in Szene gesetzter Luxus. Es überwiegt ein selbstverständlicher Umgang mit wenig Make-up und Accessoires, die im Falle bestimmt und pointiert eingesetzt werden, wie auch im neuesten Werk im LUMAS Portfolio „Bunny in Tub“.

Das Werk ist ab dem 4. April 2017 über lumas.com erhältlich
Retro Cool © Julia Kennedy - TRUNK Archive, www_Julia Kennedy ging nach ihrem Studium an der Manchester Metropolitan University nach London, um dort als Fashion- und Beautyfotografin zu arbeiten. Mittlerweile zählen Marken wie Passionata und House of Hackney zu ihren Kunden, ebenso auch Harper’s Bazaar, der Warenhaus-Riese Harrods und das Berliner Kaufhaus KaDeWe. In ihren Fotografien verstecken sich stets humorvolle Details. Ihr Markenzeichen ist das ironisch-nostalgische. Sehr subtil, aber dennoch auffallend, platziert Julia Kennedy eine Vielfalt an Details im Hintergrund ihrer Bilder. Ein gutes Beispiel dafür ist das Bild „Brazilian Summer“: die Hecke wurde in Form einer Schnecke geschnitten, Kinder springen unbeschwert durch den Rasensprenger und der junge Gärtner hat nicht wirklich für die Gartenarbeit geeignete Kleidung an.

Über LUMAS: LUMAS bietet in über 40 Galerien weltweit Editionen in musealer Qualität. Mehr als 3.000 Arbeiten von 250 etablierten Künstlern und vielversprechenden Newcomern liefern einen umfassenden Einblick in die zeitgenössische Kunst- und Designszene. Die Werke sind als handsignierte Originale in limitierten Auflagen von meist 75 bis 150 Exemplaren erhältlich.
Titelbild: Brazilian Summer © Julia Kennedy | TRUNK Archive, www.lumas.com; Bunny in Tub © Pamela Hanson – Trunk Archive,  www.lumas.com

Ähnliche Beiträge