Zu Gast auf der “Salone del Mobile” …

Mit hochwertigen Porzellankollektionen in zeitgemäßem Design zelebriert Rosenthal den Lifestyle für eine anspruchsvolle Tischkultur. Qualität „made in Austria“ und ein Gespür für Wohntrends zeichnen den österreichischen Polstermöbelhersteller ADA aus. In Kooperation entwickeln die beiden Unternehmen seit 2015 exquisite Möbelkollektionen, die von der Optik und Haptik edlen Porzellans inspiriert sind. Ausgewählte Produkthighlights werden noch bis 17. April 2016 auf der Mailänder Einrichtungsmesse „Salone del Mobile“  gezeigt.

Die Möbelkollektion umfasst Sofas, Sessel, Esstische und Stühle mit einer Ästhetik, die mit klarer Formensprache, feinsten Materialien, unter anderem Stoffe von Kvadrat, und abgestimmten Farbkompositionen alle Sinne anspricht. In Mailand zu sehen sind etwa die Neuheiten Fin, Riff und Nephele sowie der mit dem Iconic Award: Interior Innovation 2016 ausgezeichnete Tisch Mellow und die Stühle Shell.

Die Möbel leben von der hohen Handwerkskunst des Polstermöbelspezialisten ADA, der in heimischer Produktion fertigt. ADA ist im Lizenzgeschäft etabliert und verfügt über ein flächendeckendes europäisches Vertriebsnetz. Mit handwerklicher Tradition, industrieller Präzision und einem zeitgemäßen Design ist das Familienunternehmen ein Garant für Wohnqualität auf höchstem Niveau. Hervorragende Polstermaterialien sorgen dabei für ein Komforterlebnis der Extraklasse.

R_Interieur_Shell-Fin-Riff-Mellow_Sunniva 2_642 rot_717 grau_422 gelb_1Bild: Essgruppe, bestehend aus Tisch Mellow, Bank Riff, Sessel Shell und Stuhl Fin, Sessel Nephele (links) und Sitzgruppe Up&Down (rechts), Sitzgruppe Modular, Sessel Scoop

Alle Bilder: ADA/Rosenthal