In vielen Hotelbars trifft man nicht mehr nur auf Reisende, sondern auch immer mehr Einheimische schätzen die internationale Atmosphäre und das stilvolle Ambiente, das in modernen Hotelbars herrscht. Der Trend zum Drink an der Hotelbar ist nun auch in Österreich angekommen. Für alle, die den wohlverdienten After-Work-Drink einmal in einer besonderen Wiener Bar mit einer völlig neuen Gin Karte genießen möchten, melde ich mich mit einem außergewöhnlichen Bar-Tipp:

 Let the night beGIN im Motel One Wien-Staatsoper. Lampen in Form von Tutus, als Ballerina-Füße geschnitzte Sesselbeine und Eindrücke von Ballettaufführungen und Konzerten auf großen LED-Bildschirmen: Die benachbarte Staatsoper ist in der One Lounge im Motel One Wien-Staatsoper allgegenwärtig. Funkelnde Glasornamente über der Bar, restaurierte üppige Stuckarbeiten und rustikales Eichenparkett unterstreichen den eleganten Stil. Wer früh genug kommt, kann den ersten Drink noch im Innenhof genießen – einer kleinen, grünen Oase mitten im 1. Bezirk. Danach laden bequeme Ledersessel in der Bar zum Verweilen ein …

Sounds of the Ring Nr 2_C_Motel OneNicht nur das Ambiente, auch das Gin Angebot gibt es so in keiner anderen Wiener Bar: Auf der neuen Gin Karte von Motel One findet man fünf eigens kreierte Motel One Signature Gin & Tonics. Dazu kommen 40 ausgewählte Gins aus ganz Europa – darunter der „Wien Gin“ aus der Bundeshauptstadt – die man ganz nach Lust und Laune mit sieben erlesenen Tonics kombinieren kann. Wer vor oder nach dem Opernbesuch weniger experimentierfreudig ist, bekommt in der One Lounge selbstverständlich auch ein gutes Glas Wein, Cocktails, Wodka oder Rum.

Fotos © Motel One:

Titelbild: One Lounge im Motel One Wien-Staatsoper

Bild oben: Signature G&T „Sounds of the Ring Nr. 2“ mit Wien Gin

Ähnliche Beiträge