Gegen jedes Schubladen-Denken … 

Mit Onix Color revolutioniert SCHMIDT das Design hinter den Schrankfronten

unspecified-3Türkismühle. Töpfe, Geschirr, Vorräte: Küchen müssen wahre Stauraum-Wunder sein. Alles Mögliche verschwindet hinter den Schrankfronten in den verschiedensten Innenschubladen. Doch bei SCHMIDT Küchen und Wohnwelten dienen diese Stauraum-Helden ab sofort nicht mehr alleine nur der Ordnung. Nein, als Designelement bestimmen die Schubladen den Stil und die Atmosphäre der Küche maßgeblich mit. So startet das deutsch-französische Traditionsunternehmen mit dem Exklusivkonzept Onix Color eine Revolution gegen die Standard-Innenausstattung. Als erster Küchenhersteller schafft es SCHMIDT, sein Credo der Maßanfertigung auf die Elemente hinter der Front auszuweiten. Denn ganz individuell und passend für jeden Geschmack sind nun sogar die Farbe sowie das Design der Innenauszüge und Schubkästen frei wählbar.  „Mit Onix Color geben wir unseren Kunden unendlich viele Möglichkeiten der Küchen-Inszenierung an die Hand. Sie können aus insgesamt 32 Farben sowie Holzdekoren wählen und so ihrer Schublade eine ganz persönliche Note verleihen.

unspecified-2Farbton statt monoton. Umsetzbar ist Onix Color in drei Ausführungen. Zum einen in einem einheitlichen Look, bei dem Front, Korpus und nun auch die Schublade farblich exakt aufeinander abgestimmt werden. Mit den gleichen Farben und Materialien wird eine ausgeglichene Harmonie und formvollendete Einheit geschaffen. Zum anderen ist mit Onix Color innerhalb der Küche aber auch ein ausgewogenes Spiel mit verschiedenen Farbtönen möglich. So kann die Kolorierung der Front oder des Korpus mühelos in jeder Innenausstattung aufgegriffen werden. Da findet sich etwa das behagliche Holzdekor der Küchenzeile auch im Innenleben eines feurigroten Schrankes wieder. Doch ein verblüffendes Staunen wird vor allem bei der dritten Option ausgelöst: wenn eine vollkommen neue Farbe auf den Plan tritt, die ansonsten überhaupt keine Entsprechung in der Küche findet und infolgedessen spannende Kontraste setzen kann. Was für eine Überraschung: Hinter der puristisch-skandinavischen weißen Fassade verbirgt sich etwa eine Schublade in gemaserter Holz-Optik. Oder in einem frischen Grün oder in einem verträumten Blau oder in einem glamourösen Anthrazit oder, oder, oder … Der Wow-Effekt ist in jedem Fall garantiert. Doch alle drei Möglichkeiten haben eines gemein. Das Endergebnis ist eine einmalige, individuelle Küche. Einfach unverwechselbar.
Der Clou: Auf die Schubkästen gibt es eine 25-jährige Garantie.

Bilder: SCHMIDT Küchen 

 

Ähnliche Beiträge