… besonders bei Mentalmagiern!

Die stärksten Motivationen in unserem Leben sind die Neugier und das Staunen. Nur weil wir neugierig sind und von Kindesalter an die Welt um uns begreifen und erobern wollen, entwickeln wir uns und die Welt weiter.

Dazu meldete sich kürzlich ein Buch über das Leben des Mentalmagiers Lucca zu Wort – ein erstaunliches Buch mit Eigenleben. Wenn ein Mentalmagier über sein Leben erzählt, kann man davon ausgehen, dass höchst Erstaunliches passiert. „Viele schreiben Bücher“, so Lucca, einer der erfolgreichsten Mentalmagier weltweit, „doch mein Buch ist zum Leben erwacht. Wer sich von einem Buch im wahrsten Sinn des Wortes unterhalten lassen will, dem empfehle ich “Die Kunst des Staunens. Geheimnisse und Offenbarungen eines Magiers.“

Lucca-und-Anca_Fotocredit-Barbara-NiedetzkyBei einem Mentalmagier ist nichts so, wie man es erwartet. Deshalb beginnt alles nicht mit der Offenbarung geheimnisvoller Tricks, sondern mit einer unerwarteten Liebesgeschichte zwischen einer Businessfrau und einem Magier. „Das größte Staunen überhaupt liegt in dem Zauber, der zwischen Menschen entstehen kann“, ist Lucca überzeugt. „Das Gefühl der Verliebtheit kommt dem Staunen bereits sehr nah.“ Erstaunliches verbirgt sich überall um uns Alles im Leben ist Begegnung, es liegt nur an uns, ob wir den Wundern um uns herum, die sich in alltäglichen Kleinigkeiten ebenso zeigen wie in großen ungelösten Rätseln der Menschheit, überhaupt Beachtung schenken. „Auf der Bühne arbeite ich mit der Freude am Staunen und dem Willen der Menschen, sich überraschen zu lassen.“ Höchste Aufmerksamkeit, bemerkenswerte Gedächtnisleistungen, die Fähigkeit, im Alltäglichen das Besondere zu sehen und außergewöhnliche Kreativität zeichnen hervorragende Mentalmagier aus. „Immer, wenn jemand sagt, dass etwas nicht geht, hinterfrage ich, warum das so ist. Ich versuche dann erst recht, es anderszu machen“, erzählt Lucca.

„Hin und wieder das Gegenteil von dem zu tun, was von einem erwartet wird, kann sehr spannend sein und eröffnet neue Perspektiven, neue Gedanken und schließlich neue Möglichkeiten. In jedem Fall ist es ein vortreffliches Werkzeug, um wieder staunen zu können.“

3D-Cover_Die-Kunst-des-Staunens_Goldegg-VerlagEin magisches Buch, das sich selbst schreibt Losgelöst von Klischees der Zauberei behandelt Lucca in seinen Illusionen so unterschiedliche Themen wie Lügen, Verschränkung von Quantenteilchen, Liebe, Musik oder legendäre Fußballspiele. Und weil zu zweit alles schöner ist, spielt Luccas Frau Anca nicht nur in seinem Leben,sondern auch auf der Bühne und im Buch eine große Rolle. Denn Lucca hat sie nicht nur persönlich verzaubert, die Magie hat sie ebenso erobert. Sie tauschte ihren Zivilberuf gegen die Show‐Bühne; das Paar tritt heute gemeinsam erfolgreich auf.

So bleiben nur noch die Fragen: Was ist nun wahr und was ist Magie? Wer hat das Buch geschrieben? Oder hat es sich etwa selbst geschrieben? Hat der Magier das Buch erschaffen? Oder das Buch ihn?

Die Kunst des Staunens. Geheimnisse und Offenbarungen eines Magiers Lucca Hardcover , Goldegg Verlag 2017, 218 Seiten, 19,95 Euro

 

Fotos: Lucca und Anca, Credit: Barbara Niedetzky, Foto Lucca copyright Martin Lifka

Ähnliche Beiträge