Mann oh Mann, das war eine feine Sache! Fesche Männer, fesche Mode und ein glückliche Yasemin Demirci …

image003Am 20. September 2017 lud die Multilabel-Boutique Rosenrot zum Store-Event unter dem Motto „Alles bleibt gleich nur die Hälfte wird anders – Oh Mann!“ in die Lindengasse im 7. Wiener Bezirk ein, um den Gästen die neu eingeführte Männermode zu präsentieren.
Die 200 m² Boutique ist seit Februar 2012 geöffnet und führt einzigartige Marken für Damen, wie Harris Wharf, Aeron, Citizen of Humanity, Warm me, James Perse und viele mehr. Seit September 17 gibt es im Rosenrot auch Mode für Männer mit den Labels R13, Ami, Diemme, Tiger of Sweden und weiteren.

image009Yasemin Demirci, die Frau hinter der Boutique, hatte schon immer den Traum ihr eigenes Modegeschäft zu eröffnen. 2008 erfüllte sie sich diesen mit der Schwesterboutique des Rosenrots, das Schneeweiss in der Wollzeile im 1. Bezirk. Die Wollzeile ist überhaupt DER Tipp auch für Wien Besucher mit vielen top Geschäften – von Staudigl (Naturkosmetik, Reformhaus) bis Schönbichler (Tee). Dich zurück in die Lindengasse …

image011Zahlreiche Mode-Liebhaber sind der Einladung von Yasemin Demirci gefolgt und waren begeistert von der Multilabel-Boutique Rosenrot. Unter den Gästen befanden sich unter anderem Starfriseur Christian Sturmayr, Moderator Andreas Moravec, Musiker Andie Gabauer, Kostümbildnerin Amra Bergmann, eine der erfolgreichsten österreichischen Bloggerinnen Tatjana Kreuzmayr u.v.m.
Im Bild rechts: Andie Gabauer, Yasemin Demirci und Andreas Moracvec

 Rosenrot Shop, Lindengasse 26, 1070 Wien

Fotos: Rosenrot (Sergiu Andres)

Ähnliche Beiträge