Beim Fitnesswunsch „individuell, zeitsparend, hocheffizient“ gibt es nur eines: EMS to go!

Sebastian Hrovat, Personal Trainer, zertifizierter EMS-Trainer, Sportwissenschaftler in spe, diplomierter Masseur, ist zu Gast bei Tanjas Mum. Das Model hält sich mit dem hippen Anzugtraining fit, das will die Mama auch, die ebenso gut in Schuss ist und bleiben will. Wobei: Die körperliche Fitness spielt zum Start keine Rolle, versichert Sebastian. Egal welche Ziele und Wünsche Sie verfolgen, der Trainer gestaltet das Training nach persönlichen Bedürfnissen. Nach einem Eingangscheck wird der Elektroden-Overall übergezogen, der sicherstellt, dass alle Muskelgruppen stimuliert werden. Bevor die 20 Minuten reine Trainingszeit beginnt, erklärt der Trainer: „Elektronische Muskelstimulation (EMS) kräftigt mit Hilfe von elektrischen Impulsen Muskelgruppen in die Tiefe und aktiviert Muskelfasern, die mit herkömmlichem Training schwer zu erreichen sind.“ Das Prinzip hat auch im Rehabilitationsbereich Erfolg: Für Muskeln macht es keinen Unterschied, ob die Kontraktion willentlich durch das Gehirn oder durch elektrische Muskelstimulation erfolgt. Soweit, so klasse, aber wie kommt es, dass der Lehrer zum Schüler kommt?

„Trainieren Sie dort, wo es am schönsten ist“. Der Vater der Idee, Joseph Lachout, gründete 2010 mit einem Partner eines der ersten EMS Studios in Wien. Rasch gab es Nachahmer und neue Standorte. Mit der Konkurrenz kam das Preis-Dumping, und für Lachout stellte sich die Frage, „wie man bei Preisen von 25 € pro Training einen top ausgebildeten Trainer finden und fair bezahlen kann“. Die Qualität des Trainings und der Team-Spirit sinken in Richtung Gefrierpunkt. Das darf nicht sein, sagte sich Joseph und gründete „JL Mobiles EMS Training“. Trainer haben die Möglichkeit, sich nach einer Qualitätsprüfung das komplette Equipment zu fairen Preisen zu leihen und sich einen eigenen Kundenstock aufzubauen. Neben dem klassischen Muskelaufbauprogramm wird oft eine zusätzliche Kombination aus Ausdauertraining und/oder Regeneration geboten sowie eine wohltuende Massage. An diesem Punkt ist Tanjas Mum gerade, ganz happy … Wer mehr erfahren möchte: www.mobilestraining.com.

Experten

Joseph Lachout (li), Gründer von JL Mobile Training mit Fabian Plato, Vertriebsleiter Inmotion24

 

 

 

 

 

Positive Wirkung des EMS Training

* zeitsparendes & effektives Ganzkörper-workout

* kräftigt gelenksschonend die gesamte Muskulatur

* lindert Rückenbeschwerden & schützt die Wirbelsäule

* stärkt die Tiefenmuskulatur & Beckenboden

* Reduziert Cellulite und strafft das Bindegewebe

* Optimal zur Fett- & Gewichtsreduktion

* Deutliche Leistungssteigerung im Sport

 

Credit: © Michael Lehner

Ähnliche Beiträge