Vom Ursprung der Marke bis hin zum größten Zentrum für Thermaldermatologie!

Von der Entdeckung der therapeutischen Heilkraft des Thermalwassers in La Roche-Posay erzählt eine Legende. Es heißt, im 14. Jahrhundert entdeckte Bertrand du Guesclin, Heerführer unter König Charles V., die Thermalquelle von La Roche-Posay auf seinem Weg von Spanien in seine Heimat. Er hielt an der Quelle an, um seinen Durst zu löschen. Sein Pferd, das unter Ekzemen litt, sprang in die Quelle und tauchte geheilt daraus hervor.

lrp_anthelios_visuell_familie_2015Die dermatologisch wirksamen Eigenschaften des Thermalwassers haben aus dem Kurort La Roche-Posay das europäische Zentrum für Thermaldermatologie gemacht. Hier befindet sich das größte auf Hauterkrankungen spezialisierte Heilbad Europas. Ein Team aus 15 Ärzten, darunter 9 Dermatologen, behandelt dort Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Ekzeme, Psoriasis, Akne, Rosazea sowie Folgen von Verbrennungen oder durch Chemotherapie beeinträchtigte Haut. Jährlich kommen ca. 8.000 Patienten nach La Roche-Posay, darunter viele Kinder.

Spannen, Juckreiz, Prickeln, Hitzegefühl, Brennen oder Rötungen. Empfindliche Haut kann sehr unangenehm und auch schmerzhaft sein. Ganze 70 % der Frauen geben an empfindliche Haut zu besitzen. Seit über 40 Jahren erforscht La Roche-Posay die Ursachen sowie die Folgen empfindlicher Haut und entwickelt Produkte, die sich speziell an die Bedürfnisse empfindlicher Haut richten. Die Produkte stehen für optimale Hautverträglichkeit und Sicherheit in der Anwendung. Von Pflegeprodukten bis hin zu Sonnenschutz und dekorativer Kosmetik, empfindliche Haut kann sich an der breiten Produktlinie erfreuen!

Ähnliche Beiträge