Jeans gehen einfach immer! Aber der beliebte Stoff ist vielseitig einsetzbar – So spielt Denim auch bei Oberteilen, Blusen und Schuhen eine bedeutende Rolle!

Diesen Sommer spielt Denim auf jeden Fall die Hauptrolle. Der Jeans-Stoff erfreut uns in Form von Kleidern, Röcken, Blusen oder auch Schlaghosen, die stark an die Mode der 70er-Jahre erinnern, aber jetzt wieder angesagt sind. Auch als verspielte Einsätze in Oberteilen ist Denim vorhanden. Besonders Mutige können Jeans sogar all over, von Kopf bis Fuß tragen. Dabei gibt es keine Grenzen – unterschiedliches Denim von hell bis dunkel, oder im Used-Look, kombiniert wird was gefällt!

Für heiße Sommertage muss natürlich ein leichtes Outfit her. Jeans-Shorts sind da die optimale Wahl – passen zu allem und können je nach Anlass unterschiedlich gestyled werden! Hier eine lässige Variante für den Alltag: Schlichte Shorts von Orsay und dazu eine luftige Bluse von Tom Tailor mit Jeans-Einsätzen und Knopfleiste in Denim. Und weil das noch nicht genug ist gibt es oben drauf noch Sandalen aus Jeans-Stoff von Tamaris.

 

fsttd02.03f-tom-tailor-denim-female-f-s-15---bluse fsor03.01f-orsay-f-s-15-mexican-vibes---shorts fsta14f.07-tamaris-sandale-f-s-15

Für einen etwas kühleren Sommertag greifen wir zur langen Jeanshose – hier ein Modell von CALZEDONIA, die an einen Mix aus Schlaghose und Boyfriend-Look erinnert. Dazu eine Denim-Bluse mit Verzierungen von Airfield. Accessoires dürfen natürlich nicht fehlen! Und auch die müssen aus Denim sein – eh klar! Ziemlich cool zu diesem Outfit ist die Sonnenbrille von Diesel.

fsai17.09f-airfield-f-s-15-jacke CALZEDONIA_Jeans Leggings_Boyfriend_EUR29,95 dl0111_47v_VK_153,-

 

Preise auf Anfrage

Foto: CALZEDONIA

Ähnliche Beiträge