Sally Brooks, International Hair Stylist NIVEA, stellt unkomplizierte und einfache Looks für die kommende Saison vor, die mit ein paar Tricks leicht selber zu zaubern sind. Wichtig ist lediglich, dass man sich zuvor für die Haarpflege Zeit nimmt. Denn je gepflegter das Haar ist, umso besser gelingen die Stylings.

Visual_Messy_Side_BunMessy side bun

Zurückgestecktes Haar ist zeitlos elegant. Up-to-date ist der Look, wenn der Dutt seitlich gesteckt wird. Je lockerer, umso natürlicher wirkt das Styling.

  •  Das Haar in 3 unterschiedlich große Strähnen teilen. Eine davon mit einem Clip befestigen.
  •  Die mittlere Strähne wie für einen Pony mit einem Haargummi fixieren, durch den auch die
  • Spitzen hochgezogen werden.
  •  Nun die zwei seitlichen Strähnen mit einem Haargummi zusammenbinden und einzelne
  • unterschiedlich große Strähnchen mit Haarnadel um den Pony befestigen.
  •  Mit Haarspray z.B. NIVEA Color Schutz & Pflege fixieren.

Visual_Half_up-do_with_beach_wavesHalf up-do with beach waves

Das angesagte Locken-Styling der Saison.

  •  Haarfestiger z.B. NIVEA Extra Stark im Haar verteilen und trocken föhnen
  •  Strähne für Strähne mit dem Lockenstab bearbeiten
  •  Das Haar mit den Händen auflockern
  •  Zuerst eine seitliche Strähnen nach hinten rollen und mit einer Haarklammer fixieren, dann die
  • zweite. Nun beide Strähnen mit einem Haargummi zusammenbinden.
  •  Mit Haarspray z.B. NIVEA Extra Stark fixieren

Fotos: Nivea

Ähnliche Beiträge