Welcher Lidschatten passt zu mir/meiner Augenfarbe?

In Sachen Make Up gilt – erlaubt ist was gefällt! Bei Lidschatten-Farben kann frau immer experimentierfreudig sein und sollte nichts von vornherein ausschließen. Allerdings gibt es bestimmte Farben, die besser zu braunen, blauen oder zu grünen Augen passen. Wir haben Tipps, welche Lidschatten Farbe dir auf alle Fälle steht!

Braune Augen
Wer diese Augenfarbe hat, darf Mut zur Farbe beweisen. Denn hier kann man gerne zu kräftigen Tönen greifen. Blauer Lidschatten verleiht braunen Rehaugen einen intensiven Ausdruck und bringt die Augen richtig zum Strahlen. Lila- und Pflaumenuancen wirken besonders elegant. Und auch Türkis- und Khaki-Töne sind ein absoluter Hingucker zu braunen Augen. Brauntöne passen natürlich auch im Alltag. Prinzipiell gilt: Auch der Hautton spielt eine Rolle. Ist der Teint eher gelbstichtig, sollten Lidschatten mit warmem Unternton gewählt werden. Ist die Haut eher rosastichtig, dann zu kühleren Tönen mit blauem Unterton greifen!

Das könnte ins Auge gehen: Besser auf rot- und gelbstichige Eyeshadows verzichten. Die lassen braune Augen schnell müde oder kränklich wirken.

PressedPigments-EyeShadow-JetCouture-72drga16.05b-arabesque-hypnographic-lidschatten-41-oliv

Blauer Lidschatten PressedPigments-EyeShadow “JetCouture” von MAC, Khaki Lidschatten “Olive” von Arabesque
Blaue Augen
Ein Blick auf den Farbkreis verrät: Gelb ist die Komplementärfarbe zu Blau. Allerdings ist das nicht jederfraus Sache und eher nicht für den Alltag im Büro geeignet. Eine gute Alternative sind gelbstichige Goldtöne – unbedingt ausprobieren, die Augen erstrahlen dabei sofort!. Zarte Apricot- oder Rosé-Nuancen bestens geeignet, um die Strahlkraft blauer Augen beim dezenten Tages Make Up optimal zu betonen. Beige- und Brauntöne wirken besonders natürlich und passen perfekt zum angesagten Nude-Look. Gold und Bronze geht immer! Was das blau noch mehr zum Ausdruck bringt ist ein kräftiges Marineblau als Farbakzent, beispielsweise am Wimpernkranz aufgetragen.

Das könnte ins Auge gehen: Möglichst keine zarten Blau- oder Grüntöne verwenden, denn diese Farben lassen die Augen blass erscheinen.

MineralizeEyeShadowX4-AHarvestOfGreens-300ctas04.36b-astor-eyeartist-colorwaves-eye-shadow-120-precious-bronze

Mineralize Eye Shadow X4 von MAC, Eyeartist Colorwaves Eye Shadow “120 precious bronze” von Astor

Grüne Augen
Bei grünen Augen setzt man am besten Rosé- und Pflaumetöne ein – diese heben das Augengrün hervor. Noch dezenter gelingt das Grüne-Augen-Make-up mit grauem oder braunem Eyeshadow. Übrigens: Smokey Eyes wirken bei grünen Augen besonders intensiv.

Das könnte ins Auge gehen: Türkisfarbener oder gelber Lidschatten zu grünen Augen ist keine gute Wahl, denn damit verlieren die Augen ihre natürliche Ausdrucksstärke. Blauen Lidschatten ebenfalls besser aussparen.

EYES x 9 _EYE PALETTE_Purple Times Nine_72

Eyes x9 Eye Palette “Purple Times Nine” von MAC


TIPP! Bei einem auffälligen Augen Make Up immer darauf achten, als Grundlage einen schönen Teint zu zaubern. Umso ebenmäßiger die Haut, umso stärker kommen Make Up und Augen zum Ausdruck! Aber Achtung: Am besten die Foundation erst nach dem Augen Make Up auftragen. So kann eventuell herunterbröselnder Lidschatten leichter entfernt werden, ohne, dass man die Grundierung beschädigt. Beispielsweise Couvrance Korrigierendes Make-up Fluid von Avène um 20,90 Euro