Wasser ist die Grundlage allen Lebens. Wir alle brauchen es, jeden Tag. Und doch verschwenden wir es jeden Tag. Die Produktserie ermutigt zum Wassersparen dort, wo es am meisten verbraucht wird: Im Badezimmer. Mit einer Pflegeserie, die dazu direkt auffordert: STOP THE WATER WHILE USING ME!

Bewusstsein schaffen

Die Produktlinie reicht von Seifen, Duschgels, Shampoos und Conditioner bis hin zu Zahnpasta.  Für die Parfümierung der Produkte werden ausschließlich natürliche, ätherische Öle verwendet. Die Naturpflegeserie enthält keine Silikone, Paraffine oder andere Rohstoffe auf Mineralölbasis. Die Inhaltsstoffe sind vollständig biologisch abbaubar. Die Verpackung ist recycelbar und außerdem nachfüllbar. Bei der Anwendung muss dabei natürlich nicht gänzlich auf Wasser verzichtet werden, dennoch geht vielmehr darum, sich – und allen anderen, die sonst noch das Badezimmer betreten – seine Einstellung zu Wasser bewusst zu machen. Denn Wasser ist eine wertvolle Ressource, und auch wer in einer Region lebt, in der Wasser nicht knapp ist, lebt dennoch nicht in einer Blase.

Wasser sparen – Wasser spenden!

“Good Water Projects” ist eine Initiative, die die Marke STOP THE WATER WHILE USING ME! ins Leben gerufen hat, um in Regionen, in denen Wasser knapp ist, innovative und intelligente Wasserprojekte zu unterstützen. Seit 2013 wird in Tansania bei der Installation von Nebelnetzen geholfen. Weitere Informationen dazu: hier. Übrigens: Mit jedem Einkauf im Online Shop kann man für Good Water Projects spenden.

Die nachhaltigen Produkte gibt es im Online-Shop und beispielsweise in Wien im stattGarten – unbedingt vorbeischauen!