Magdalena Auff sorgt für kuschelige Begleiter im Winter … 

Schon von ihrer “Angel of Pleasure”-Herbstkollektion waren wir begeistert. Damit verbindet sie indianische Einflüsse mit Boho-Elementen. Dem Namen entsprechend „himmlische Freude“ bereiten – das möchte die Designerin auch mit der aktuellen Kollektion an selbstbestrickten Stirnbändern und Schals, die jetzt im Geschäft zum Gustieren warten.

100% Schurwolle, handgestrickt, die Stirnbänder kosten ab 29,- und die Schals ab 79,-. 

MagdalenaAuff KopieNach mehrjähriger Erfahrung in der Modebranche erfüllte sie sich 2014 den Traum vom eigenen Geschäft. In der Burggasse 29 in Wien präsentiert sie ihr Label Angel of Pleasure stilvoll für alle Fashionistas der Stadt.

Typisch für ihre Kollektionen sind tragbare Alltags- und Anlasskleider in hochwertigen bequemen Materialien, „praktisch und gut zu kombinieren“ wie sie sagt. Raffinierte Schnittführung und individuelle Details sollen aus jedem Stück etwas Besonderes machen. Als gelernte Schneidermeisterin ist Magdalena Auff leidenschaftlich auf perfekte Passform und hochwertige Verarbeitung bedacht. Sie stellen „die Voraussetzungen für ein schönes Design“ dar. Alle Stücke werden sorgfältig mit viel Handarbeit in Österreich produziert.

14570363_1120455914705694_2405948376104443326_n

Kuschelige Stirnbänder, jetzt im Geschäft!

IMG_0865 2Print5

Im Bild oben: Angel of Pleasure: Fotograf: Werner Himmelbauer, Assistance: Julia Geiter, Model: Hana Behanova, Exit Model Management, Make Up & Hair: Barbara Maria Hutter @Mad Lions

 

Angel of Pleasure, Burggasse 29, 1070 Wien, Öffnungszeiten: Mi-Sa, 10-18h

www.angelofpleasure.atwww.facebook.com/AOPfashion

 

Ähnliche Beiträge