Der Flieger geht erst zu später Stunde aber das Hotelzimmer muss schon am Vormittag geräumt werden? Wie wäre es dann mit all jenen Dingen, für die im Urlaub zu wenig Zeit war? Wir haben mit momondo.at einige naheliegende Tipps für Sie, womit man den Urlaub sinnvoll ausklingen lassen kann.

Der letzte Urlaubstag gilt für viele als „verlorener Tag“. Die Koffer sind gepackt, der Zimmerschlüssel abgegeben und dennoch bleiben oft noch einige Stunden bis zum Heimflug. „Viele Reisende unterschätzen den letzten Urlaubstag. Statt gelangweilt in der Flughafenlobby zu sitzen, gibt es noch einige Möglichkeiten, das Beste aus den letzten Stunden herauszuholen …

  1. Sport
    Ein langer Flug steht bevor und es sind noch ein paar Stunden Zeit? Das beste Mittel gegen einen verspannten Rücken und für genügend Sitzfleisch ist Sport. Ein letzter Lauf am Strand oder die Teilnahme am Yoga im Hotel sorgen für einen entspannten Rückflug.
  2. Sonne, Strand & Meer
    Was für viele auf der Hand liegt, bietet sich gerade am letzten Tag noch super an. Man denke nur daran, wie lange es bis zum nächsten Strandurlaub sein wird und man jeden Sonnenstrahl einfangen möchte.
  3. Shopping
    Souvenirs für die Familie, ein Strandtuch vom Urlaubsort oder einfach noch Proviant für die Heimfahrt – die übrigen Stunden kann man noch super zum Einkaufen im Stadtzentrum oder beim Markt um die Ecke nutzen.
  4. Urlaubsgrüße versenden
    Ob digital oder ganz traditionell analog – wer seinen Liebsten ein Lächeln auf die Lippen zaubern will, schickt ihnen Urlaubsgrüße. Gerade in unserer heutigen schnelllebigen Zeit freut man sich umso mehr über handgeschriebene Postkarten.
  5. Fotos
    „Das fotografiere ich später“ oder „Davon muss ich morgen noch ein Bild machen“ –diese Sätze kommen sicher einigen bekannt vor. Oft ist schlicht einfach nicht die Zeit kurz stehen zu bleiben oder die Kamera liegt gut verstaut im Hotelsafe. Beim finalen Spaziergang am Strand und durch den Ort ist dann endlich genügend Zeit und Muße Fotos um zu schießen.