Four Seasons Resort O‘ahu at Ko Olina1. Kunst im Mondlicht: Der Moonlight Market im Four Seasons Resort Oahu at Ko Olina
Um diesen Sommer zu einem kulturellen Erlebnis zu machen, veranstaltet das Four Seasons Resort Oahu at Ko Olina in seiner Hokule’a Lounge den „Moonlight Market“ sowie den „Art Walk“, ein außergewöhnliches Kunsterlebnis für Gäste und die lokale Gemeinschaft. Auf dem beliebten Moonlight Market können über Schmuck, Kleidung oder Gemälde hinaus, allerlei kulturelle Kunstschätze erstanden werden. Auf dem Art Walk, der Teil des #FSWayfinders Programms des Resorts ist, zeigen die talentiertesten Künstler auf Oahus Westseite ihre Werke.
#FSWayfinders ist eine wöchentliche Veranstaltungsserie im Four Seasons Resort Oahu at Ko Olina. Unter anderem in handwerklichen Workshops beleuchtet sie die heimische Kunst, Kultur und Geschichte und macht dabei die traditionelle sowie moderne Bindung zu Hawaii und dem Pazifik erlebbar.
Four Seasons Hotel London at Park Lane2. Der geheime Garten des Four Seasons Hotel London Park Lane
Im blumengeschmückten Residenz-Garten im Parterre des Four Seasons Hotel London at Park Lane können Gäste vom Trubel der Stadt entspannen, sich in bequemen Sofas der neuen Hennessy Lounge zurücklehnen und die Sonne genießen. Auch die „Secret Garden Veuve Clicquot Champagne Terrace“ begrüßt nach dem großen Erfolg im letzten Jahr erneut Gäste und Locals in blumiger Pracht designed von Four Seasons Floral Designer Rosalind Ackerley. Neu in diesem Jahr ist das Kulinarikkonzept im Tapas-Style mit Streetfood aus aller Welt. Chef de Cuisine Eliano Crespi versorgt Gäste mit Kreationen voll mediterraner, italienischer und indischer Genüsse bei sommerlichen Beats und in Cocktail-Begleitung eines „Secret Garden Spritz“ – der Four Seasons Variante des Klassikers mit Veuve Clicquot Champagner und Grapefruit.
3. Familien-Abenteuer und bunte Libellen im Four Seasons Resort The Nam Hai, Hoi An
Das Four Seasons Resort The Nam Hai, Hoi An führt Familien auf eine kulinarische, kreative und kulturelle Reise, mitten im pulsierenden Herzen Vietnams. Von den kürzlich erweiterten Familienvillen und dem Chuon Chuon Kids‘ Club (vietnamesisch für Libelle), der freistehend ein eigenes kleines Resort für sich ist, bis hin zu der The Nam Hai Junior Cooking Academy und bereichernden Ausflügen in UNESCO-Kulturstätten, bietet das 14 Hektar große Resort am kilometerlangen Sandstrand einen bunten Fächer familienfreundlicher Aktivitäten.
Mit dem “Dragonfly Family”-Paket taucht die Familie in das Beste ein, was das Four Seasons Resort The Nam Hai, Hoi An zu bieten hat; inkludiert sind unter anderem das Family Fun Cooking Academy Erlebnis oder das Heart of the Earth Family Ritual im Spa. 

The Spa at Four Seasons Hotel at The Surf Club4. Ein Spa mit Meerblick – Das Four Seasons Hotel the Surf Club
The Spa ist die neue lichtdurchflutete und in weiß-blauem Farbschema gestaltete Wellnessoase im Four Seasons Hotel at The Surf Club. Es ist das erste von Joseph Dirand gestaltete Spa in den USA und liegt vor der Kulisse aus Sand und Meer an der Surfside der Strände Miamis.
Die Wellnessangebote verbinden altehrwürdige Traditionen aus der ganzen Welt mit modernster Technik und international angesehenen Hautpflegelinien zu einem rundum maßgeschneiderten Wellnesserlebnis. Das Dampfbad, die Sauna und das traditionelle Hamam bieten eine ideale Vor- und Nacherholung, während Gäste in der Tea Lounge und dem Relax Room die Aussicht auf den Ozean und die üppigen Gärten genießen. Die acht hellen, luftigen Behandlungsräume, darunter zwei Spa Cabanas für absolute Privatsphäre, sorgen für Tiefenentspannung.
 
5. Das Tennis Camp aus der Zukunft im Four Seasons Resort Maui (Titelbild)
Das Four Seasons Resort Maui at Wailea veranstaltet vom 15. bis 19. November 2017 das erste jährliche „Topnotch Fantasy Tennis Camp Wailea“ mit vier aktuellen ATP- (Association of Tennis Professionals) und WTA- (Women’s Tennis Association) Profis. Mit dabei sind unter anderem Steven Johnson (Welt #25), mehrfacher ATP Tour Gewinner, und Reilly Opelka, Junior Wimbledon Gewinner von 2015. Das viertägige Tenniscamp richtet sich an begeisterte erwachsene Tennisspieler, von Amateur- bis Turnierlevel und umfasst professionelle Trainingsstunden, Kliniken vor Ort, Fragen- und Gesprächsrunden sowie Spielgelegenheiten mit anderen Camp-Teilnehmern und den Profis. Das Resort dient bei dem Event als „home-base“, die den Gästen erstklassigen Service mit allen Four Seasons Annehmlichkeiten sowie Unterkunft in den kürzlich neugestalteten Räumen mit Aussicht auf den Ozean bietet. Das „Topnotch Fantasy Tennis Camp“-Paket ist online buchbar.