Finnische Sauna mit Buddha-Eisbrunnen und Kaltwasserbecken

Das LINSBERG ASIA baut sein Angebot unterschiedlicher Innen- und Außensaunen weiter aus. Mit der asiatisch inspirierten Zen Sauna präsentiert die Therme eine neue Attraktion im Außenbereich: Perfekt für alle, die sich und ihrem Körper Gutes tun möchten.

????????Die neue Zen Sauna ist eröffnet

Schon bisher punktete das LINSBERG ASIA in Bad Erlach mit neun unterschiedlichen Saunen: Von Dampfbädern, über Soft-Saunen bis hin zu Infrarot-Tiefenwärmebädern finden sich zahlreiche Möglichkeiten, den Körper auf gesunde Art und Weise zum Schwitzen anzuregen. Die neue Zen Sauna erweitert die umfangreiche Palette um eine klassische Finnische Sauna mit bis zu 100 Grad Celsius. Spezialaufgüsse für die verschiedenen Bedürfnisse der Haut, wie beispielsweise Honigcreme bei Reizungen, oder Oliven- Joghurtcreme bei Trockenheit, inklusive!

Gesundes Schwitzen in der Zen Sauna

Aufgüsse bei Temperaturen zwischen 80°C und 100°C bringen bis zu 40 Personen in der neuen Zen-Sauna zum Schwitzen. Das ist gut so, denn „Schwitzen ist gesund. Es hält nicht nur Körper und Kreislauf fit, sondern schärft auch die Sinne“, weiß Linsberg Asia Geschäftsführer Walter Kois. Apropos Schärfen der Sinne: Im Außenbereich der Sauna stimuliert ein neu ausgelegter Fußmassageweg die sensiblen Nervenzellen der Füße mithilfe verschiedener Steinkörnungen. Auch für Abkühlung ist gesorgt: Die 60 Quadratmeter große Zen Sauna ist u.a. mit einem großen Buddha-Eisbrunnen mit Crashed-Ice zum Einreiben des Körpers ausgestattet. Im Vorgarten wartet außerdem ein 1,16 Meter tiefes Tauchbecken aus Edelstahl mit 12°C kaltem Wasser.

www.linsbergasia.at