Holen Sie sich ein paar “österliche Helfer” für die Ferien & Freiertage und den übermütigen Nachwuchs …

pssst, auch der Funfoktor für Eltern und Gäste ist groß …

4005556247356_CAT_2_Export_TYP_300_RGB1. Idee: Hüpfend Häschens Nachwuchs suchen

Beim Bewegungsspiel „Hase hüpf!“ werden bis zu vier Kinder ab zwei Jahren aktiv: Sie hoppeln und schnüffeln wie ein Häschen oder schleichen und brüllen wie ein kleiner Löwe. In drei Spielen mit Farbball und Puzzlekarten entdecken die Kinder acht Tierfamilien und bringen die Tierkinder wieder zu ihren Eltern. Das Spiel fördert Motorik und Wahrnehmung der Kinder. Hase hüpf! wächst durch verschieden anspruchsvolle Spielvarianten mit. Anfangs ist es für die Kleinen spannend, zusammen mit Mama die Puzzletafeln mit Affen, Pferden oder Elefanten anzuschauen und ihre Laute und Fortbewegungsarten nachzuahmen. Später dürfen die Kinder dazu den weichen Farbball werfen … Hase hüpf! ist ein erstes Vergleichs- und Zuordnungsspiel für ein bis vier Kinder ab zwei Jahren, das außerdem die Fein- und Grobmotorik fördert. Eltern und Erzieher finden in der Spielregel eine klare Hilfestel-lung und Anregungen für weitere Spielvarianten. Das Spiel kostet ca. 12 Euro im Spielwarenhandel.

4005556184231_Box_frontal_Export_TYP_300_RGB

2. Idee: Mit Doopy kinderleicht erste Figuren kneten

Das neue Ravensburger Knet-Set „Doopy“ ist der ideale Einstieg für kleine Knetkünstler ab drei Jahren. Aus Knetkugeln und Steckteilen aus Pappe entstehen im Handumdrehen bunte Figuren, die zum Rollenspiel einladen. So haben Kinder schnell erste Erfolgserlebnisse. Zudem fördert Kneten spielend die Vorstellungskraft, Motorik und Kreativität. Und das Beste daran: Sie trocknet nicht aus. Dank der abwischbaren Knetunterlagen freuen sich Mama und Papa nicht nur über einen sauberen Tisch, sie dienen dem Nachwuchs gleichzeitig als Anleitung. Einfach die Knetstange auf die Unterlage legen, an den eingezeichneten Stellen mit dem Modellierwerkzeug teilen und daraus Kugeln formen. Dann fügen die Kinder die Figuren zusammen und geben ihnen mit den farbenfroh gestalteten Steckteilen ihr charakteristisches Aussehen. So entsteht zum Beispiel aus blauen Knetkugeln und Kopf, Armen und Füßen aus Pappe ein lustiges Äffchen. In einer bunt illustrierten Kulisse erwachen die Figuren zum Leben und regen die Kinder zu Rollenspielen an.

„Doopy“ gibt es in sechs verschiedenen Themenwelten: Bauernhof, Afrika, Prinzessin, Dinosaurier, Baustelle und Monster. Jedes Set enthält sechs farbige Knetstangen mit passenden Steckteilen für fünf Figuren und eine Kulisse, drei abwischbare Unterlagen sowie ein Modellierwerkzeug. Ab 3 Jahren, 15 Euro

 

Bilder: Ravensburger

Der Hase im Titelbild stammt von Neptune by STEINWENDER .. und wäre auch ganz easy nachzubasteln: Eine Hasenschablone zeichnen, mit der Laubsäge ein passendes Stück zuschneiden, bemalen nach Wunsch und mit Stroh und Bast überkreuzt umwickeln … 

Titelfoto: Neptune-by-STEINWENDER