Das Paradies der Blicke lässt einen staunen. Rax, Schneeberg und Wechsel sind für Mountainbiker eine echte Herausforderung …

Biker finden nach einem abenteuerreichen Radtag Abkühlung in der größten Tropfsteinhöhle Niederösterreichs und logieren im Hotel Krumbacherhof in der Buckligen Welt. Hausherr Andreas Ottner kennt die Mountainbike-Strecken der Region wie seine Westentasche. Und bei einem Plauscherl beim Abendessen lädt er gerne auf ein selbst gebrautes Biker-Bier ein!

Wo versteckt sich der knackigste Downhill nach Payerbach? Welche Radwander-Route führt an den schönsten Aussichtspunkten vorbei? Was tun, wenn mitten im Wald das Schaltseil reißt? DieMountainbike-Guides – ortskundige und professionell ausgebildete Bike-Führer aus der Region – wissen auf jede dieser Fragen eine Antwort.

Wer nicht allein biken möchte, kann seinen persönlichen Mountainbike-Guide für sich oder gemeinsam mit Freunden buchen. Der Guide stimmt Route und Schwierigkeitsgrad genau auf die individuellen Wünsche ab. Das ist auch wichtig, denn nicht überall darf und soll man Mountainbike fahren. Bei einer Tour mit den Profis ist man auf der sicheren Seite.

Fotos: © Wiener Alpen Thomas Bartl, mountainbikeguides.com

Guides2014_059_Midres©WA_ThomasBartl

Ähnliche Beiträge