EIN TRAUM VON TAUSENDUNDEINER NACHT – DAS NEUE „MANDARIN ORIENTAL MUSKAT“

Das neue Mandarin Oriental Muskat wird seinen Gästen neben 150 Zimmern und Suiten  sowie fünf Restaurants und Bars natürlich auch das legendäre „Spa of Mandarin Oriental“ und einen Außenpool bieten.  Doch damit nicht genug, mit seiner Auswahl  an  Konferenzräumen und Festsälen wird es auch alle Rahmenbedingungen für gesellschaftliche und Businessevents offerieren.

Zu dem Resort werden darüber hinaus „155 Residences at Mandarin Oriental“ gehören,  die mit ihrem hohen Maß an Luxus und Privatsphäre zu den edelsten  der Hauptstadt gehören werden und deren Größe von 75 bis 260 Quadratmetern keine Wünsche offen lassen wird. Die Anlage wird sich direkt am Strand und dabei auch in bevorzugter Stadtlage befinden, ihre niedrige Bauweise  garantiert wiederum einen freien Blick auf das arabische Meer.

„Muskat ist ein einladendes Reiseziel mit Charakter, Charme und einem Überfluss an Touristenattraktionen. Wir sind sehr glücklich, dass wir die Präsenz unserer Marke mit diesem aufregenden Projekt, in Zusammenarbeit mit „Eagle Hills“,  inzwischen auf die arabische Halbinsel ausdehnen konnten“, äußert James Riley, der Group Chief Executive des Mandarin Oriental. „Wir sind auch sehr erfreut darüber, die legendären Servicestandards des Mandarin Oriental nach Muskat zu bringen.“, ergänzt er darüber hinaus. Low Ping, der CEO des Unternehmens „Eagle Hills“, betonte ebenfalls: „Wir sind stolz, mit dem ersten Projekt in diesem Land nun auch den omanischen Markt zu erschließen. Gleichermaßen sind wir sehr zufrieden, dass wir diesen Schritt in gemeinsamer Partnerschaft mit der Mandarin Oriental Hotel Group gehen können, einem der prestigeträchtigsten Namen im Gastgewerbe“ Auch meint er: „Wir sind sicher, dass wir zusammen neue Maßstäbe in den Bereichen Tourismus und gehobenem Wohnstil für die Stadt Muskat setzen werden“.

Muskat, die Hauptstadt des Oman, ist vor allem als Musterbeispiel für die Förderung und den Schutz der Umwelt sowie die Gebräuche und Traditionen seiner Region bekannt. Das Mandarin Oriental  wird, 20 Autominuten vom Flughafen entfernt, in einem populären und zentralen Viertel der Stadt liegen. Dieses besticht mit einem gelungene Mix aus Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitangeboten, etwa dem nahe gelegenen königlichen Opernhaus, der  großen Moschee und nicht zuletzt dem Muttrah, dem traditionellen Souk der Stadt.

 

Foto: (c) Mandarin Oriental

Ähnliche Beiträge