– im Magen Wiens Freitag, 8. Juni 2018, 12:00 bis 20:00 Uhr zum zehnten Mal in der Geschichte der Wiener Tafel

Lange Tafel 2017 – noch am Rathausplatz – heuer im kulinarischen Herzen Wiens, am Naschmarkt

Die Wiener Tafel zelebriert die Lange Tafel 2018 im Rahmen des Motto-Marktes zum Vatertag mit dem Titel: Heiße Genüsse – Grillen mit Papa – Gerettete Lebensmittel vom Wiener Naschmarkt wandern direkt auf den Rost: Gut essen trinken und sich unterhalten bei Live-Musik! Alle Spenden kommen der Wiener Tafel zu Gute: Mit einem Euro kann die Wiener Tafel bis zu zehn Armutsbetroffene mit geretteten Lebensmitteln versorgen.

  • Bei der feierlichen Eröffnung um 12:00 Uhr wird ein streng gehütetes Geheimnis gelüftet: Die neue Wiener Tafel-Plakat-Kampagne mit der Botschaft „Ihre Spende bringt Nächstenliebe in Fahrt“.
  • Um 16:00 Uhr gibt es beim alljährlichen Gewinnspiel auf der Bühne tolle Preise zu gewinnen: Erster Preis ist ein Wochenende in einer Genussregion für zwei gestiftet von „Urlaub am Bauernhof“!
  • Der genaue Festort: von der U-Bahnstation Kettenbrückengasse 100 Meter stadteinwärts und dann rechts halten (gegenüber Rechte Wienzeile 29). Dann sind wir schon zu hören!

Ziel der Veranstaltung ist es, die Wiener Tafel und ihre soziale Transferarbeit möglichst vielen Interessierten näher zu bringen und die Freiwilligentätigkeit gegen Armut, Hunger und Lebensmittelvernichtung öffentlich sichtbar zu machen! Gemeinsame Werte sind der verantwortungsvolle Umgang mit Lebensmitteln, nachhaltiger Genuss und der Kampf gegen deren Verschwendung. Möglich wird die Lange Tafel durch engagierte UnterstützerInnen, großer Dank an Danone, Eurest, MA 59 – Marktamt der Stadt Wien, Urlaub am Bauernhof, bz-Wiener Bezirkszeitung, Gabler, Werbung, Film, GmbH, Wavemaker, Hausbrot, Österreichisches Ökologieinstitut und Mia Via.

Fotos © Wiener Tafel 2017

Ähnliche Beiträge