Tiroler Oberland/Nauders lädt zum interaktiven Wandererlebnis

Nauders-Tourismus-3-WEGE-IMG_1375Die offizielle Eröffnung am 23. August 2016 wurde dem Anlass entsprechend mit einer gemeinsamen Wanderung zelebriert.
Natur und Wasser gehören untrennbar zusammen. Ergänzt durch Kultur ergeben diese drei Themen ein harmonisches Ganzes für naturkundlich und historisch interessierte Gäste und Einheimische.

  • Am Fuße des Piz Lad in Nauders erleben Wanderer einen vielfältigen Bergwald, einen artenreichen Moorsee und einen geschichtsträchtigen Waal als gesamtheitlich inszenierte, interaktive Themenwege.
  • Eine kostenlose App informiert über die Inhalte der verschiedenen Stationen in den Sprachen Deutsch, Italienisch und Englisch.
  • Das neue Highlight im Wanderangebot von Nauders richtet sich an natur- und kulturinteressierte Wanderer genauso wie an Familien mit Kindern.

Nauders-Tourismus-3-WEGE-IMG_1386Mit „3 WEGE  Natur – Kultur – Wasser“ findet das Projekt Waalwanderweg Nauders – Schwarzer See/Naturteich Mösle der Agrargemeinschaft Nauders eine ideale Ergänzung. In Zusammenarbeit von Tourismusverband und Projektträger Agrargemeinschaft Nauders ist im Flurbereich Mösle ein Naturerholungsgebiet inklusive Waalwanderung, Naturteich und naturnahen Sitzgelegenheiten entstanden. Die Kosten von € 400.000,- teilten sich Nauders Tourismus und die Umweltabteilung des Landes im Rahmen des EU-Förderprogramms zur Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit jeweils zur Hälfte. Um das Wander- und Erholungserlebnis „rund“ zu machen, wurde das Ergänzungsprojekt „3 WEGE“ ins Leben gerufen, Kostenpunkt € 40.000,-. 50 Prozent davon sind durch das LEADER-Programm der EU abgedeckt, die nationale Co-Finanzierung steuert der Fachbereich Landschaftsdienst des Landes Tirol bei. Die zweite Hälfte teilten sich Nauders Tourismus und Agrargemeinschaft.

Fotos: 3 Wege Nauders martin lugger

Ähnliche Beiträge