Die ersten Lebensmonate eines Kindes sind besonders spannend: die Sinne schärfen sich, die Bewegungsabfolgen verbessern sich, der Körper entwickelt sich. In dieser Zeit benötigen die Kleinen besondere Feinfühligkeit und Aufmerksamkeit. Auch die Haut zeigt sich noch äußerst empfindlich und verlangt nach eingehender Pflege.

Insbesondere dann, wenn zu lange Hautkontakt mit feuchten Windeln besteht, kann die Folge sehr unangenehm sein: ein wunder, brennender Baby-Popo. Hinzu kommen Substanzen aus den Ausscheidungen, welche die zarte Haut zusätzlich reizen. Ist die hauteigene Schutzbarriere erst einmal beschädigt, wird sie immer wieder wund. Umso wichtiger ist die richtige Pflege, um Irritationen vorzubeugen und im Akutfall für schnelle Hilfe zu sorgen.

Tipp von Mag. Nina Raidl, Mama Aua! Mastermind und Gründerin: „Kinderhaut ist speziell empfindlich und braucht daher ausreichend liebevolle Pflege. Vor allem durch das Tragen von Windeln wird die Haut täglich beansprucht und braucht manchmal Hilfe beim Regenerieren. Speziell dafür haben wir Mama Aua! Happy Nappy entwickelt. Der einfach anzuwendende Spray ist ausgesprochen hautverträglich und pflegt die Haut mit seinen wertvollen, natürlichen Inhaltsstoffen. Die richtige Pflege für die ersten Lebensmonate, damit die Kleinen auch in ihren Windeln wieder strahlen können.”

Mama Aua! Happy Nappy Spray enthält alles, was wunde Kinderhaut benötigt. Eichenrinde mit ihrem hohen Gehalt an Gerbstoffen hat eine besonders hautfreundliche Wirkung. Kamille ist eine hautregenerierende Heilpflanze und Calendula (auch Ringelblume) ist gewebestärkend und beruhigt die Haut. Diese Kombination von natürlichen Wirkstoffen macht den Spray zu jeder Zeit zur perfekten Windelpflege. Natürlich effektiv und sanft zur Haut. 100 ml, AVP € 17,90

Mama Aua! ist exklusiv in allen österreichischen Apotheken erhältlich.

Fotos: Mama Aua! Titelfoto Pixabay