Wir besuchten die Experten. Hier ein ausführlicher Bericht über die aktuell besten und innovativsten Methoden.

  1. Dr. Thomas Aigner & sein Team über das revolutionäre 6-D Lifting …
  2. Dr. med. Babak Adib über effektive Skin-Booster mit sanftem Verjüngungseffekt …

Bei der Haut geht es um viel mehr als nur Schönheit, sie teilt uns selbst und der Außenwelt mit, ob wir fit, gesund, glücklich oder auch das Gegenteil davon sind. Neben manch unliebsamen Begleiterscheinungen, die der natürliche Alterungsprozess nun mit sich bringt – Volumen- und Spannkraftverlust, nachlassende Produktion von Hyaluronsäure und in Folge unzureichende Feuchtigkeitsversorgung sowie ein vermehrt fahler, schlaffer und abgespannter Teint – setzt der Haut die Sonne als zusätzlicher Stressfaktor enorm zu. Kein Wunder, dass die Haut gerade nach dem Sommer eine Extraportion Pflege und eine langfristig wirksame Feuchtigkeitszufuhr benötigt, um wieder natürlich frisch auszusehen. Gesunde und schöne Haut ist ein eindeutiges Schönheitsmerkmal und sorgt besonders im Gesicht für eine frische Ausstrahlung. So kann gestresste Haut uns schnell älter aussehen lassen als wir es eigentlich sind. Umgekehrt lässt uns strahlende, gepflegte Haut jung und frisch aussehen. Der Wunsch natürlich zu altern steht für viele Frauen im Vordergrund.

Für die Qualität der Haut gibt es drei wesentliche Faktoren

  • Textur – die Feuchtigkeit, Weichheit und das Fehlen von Fältchen
  • Elastizität – die Haut ist fest und geschmeidig
  • Pigmentation – wenig Pigmentierung und Rötungen

Es gibt mitunter nicht DIE eine Lösung für alle Patienten und ihre Bedürfnisse. Mit einem professionellen Behandlungskonzept von einem erfahrenen Dermatologen oder Facharzt für Ästhetische Medizin und einer perfekt abgestimmten Kombination verschiedener Methoden lässt sich eine deutlich sichtbare und dennoch natürlich aussehende Hautverjüngung erreichen.

DR Marta Tilscher DR Thomas Aigner DR Ulana Spoerk

DR Marta Tilscher DR Thomas Aigner DR Ulana Spoerk

1.) Lifting ohne OP in einer neuen Dimension – Das 6D-Lifting

Lift me up! Verjüngt in nur 30 Minuten. Dank der neuesten medizinischen Entwicklungen, können Liftings auch ohne operativen Eingriff durchgeführt werden. Möglich macht es die Verwendung von speziellen chirurgischen Fäden, die hängende Gesichtspartien wieder straffen. Dies gelingt mithilfe winzig kleiner integrierter Häkchen, die durch Ihre Anordnung in sechs unterschiedliche Richtungen eine „sechsdimensionale“ Wirkung ausüben und somit abgesunkene Gewebebezirke einzigartig repositionieren. Die neuartigen Fäden sind vollständig resorbierbar und verfügen daher über die Eigenschaft, die hauteigene Kollagen- und Elastinbildung im Gewebe anzuregen, wodurch die Hautalterung zusätzlich verlangsamt wird.

6D Fadenlifting Vorher schoneheit2go

6D Fadenlifting Vorher

6D Fadenlifting Nachher schoenheit2go

6D Fadenlifting Nachher

Ergebnis: Das Ziel der Behandlung ist ein erneuertes natürliches Gesamtbild mit deutlich mehr Spannkraft, altersbedingte Defizite wie hängende Gesichtspartien werden dabei effektiv behandelt. Das Gesicht wirkt danach straffer, jünger, und auch in der unterer Partie schmäler. Die Behandlung ist geeignet für Patientinnen und Patienten mit fortgeschrittener Hautalterung, die sich eine deutliche Verjüngung wünschen.

Anwendungsgebiete:

  • Anhebung der Wangenpartie, (Hamsterbäckchen, Hängebäckchen)
  • Definition der Kinnkontur
  • Korrektur von hängenden Augenbrauen
  • Straffung der Haut im Halsbereich
  • Behandlung ausgeprägter Nasolabialfalten und Marionettenfalten um den Mund

Behandlungsablauf: An der gewählten Stelle werden die Fäden unter einer lokalen Betäubung (Lokalanästhesie) mit feinen chirurgischen Hohlnadeln eingestochen und von unten nach oben in Richtung des Haaransatzes gezogen. Mithilfe der Widerhäkchen wird das hängende Gewebe gehoben und dadurch gestrafft. Die speziellen Fäden für das 6D-Lifting verfügen über winzig kleine Häkchen, die in sechs unterschiedliche Richtungen angeordnet sind und dadurch eine „sechsdimensionale“ Wirkung ausüben. Der hebende Effekt ist direkt nach der Behandlung (ca. 30 Minuten) sichtbar und durch den Abbau der Fäden, die sich mit der Zeit komplett auflösen, wird zusätzlich die Kollagen- und Elastinbildung der Haut angeregt. Über die Einstichstelle werden kleine Pflaster geklebt, die nach 48 Stunden entfernt werden können.

Mögliche Risiken und Nebenwirkungen: Direkt nach der Behandlung kann es zu Reaktionen der Haut (z.B. Rötungen) oder in seltenen Fällen zu leichten Hämatomen (blaue Flecken) kommen, diese Nebenwirkungen sind allerdings temporär und verschwinden wieder. Die Fäden lösen sich konstant und vollständig wieder auf. Die Haltbarkeit der Behandlung liegt bei ca. 8 – 10 Monaten. Vor der Behandlung erfolgt ein unverbindliches und aufklärendes Beratungsgespräch. Kosten: Bei schönheit2go im Donauzentrum oder Lugner City ab € 800,-

2.) Effektive Skin-Booster mit sanftem Verjüngungseffekt: Verbesserung der Hautqualität hinsichtlich Textur, Elastizität, Pigmentation

 

Dr.BabakAdib Credit KonradLimbeck

Dr. Babak Adib

Tipps von MED. BABAK ADIB Dermatologie am Stadtpark, www.wien-hautarzt.com

  • IPL, Radiofrequenz, CO2 Fractional Laser. Für eine Besserung der Hautqualität sowie für das Beseitigen von Sonnen- und Pigmentflecken empfiehlt sich eine Behandlung mit IPL (Intense Pulsed Light). Effekte zur Hautstraffung und Hautverjüngung können mittels IPL sehr effizient erzielt werden, durch die Stimulation der Kollagenbildung wird eine Kollagenneubildung bewirkt.
    Preis IPL / Laser gegen Sonnen– und Altersflecken ab € 80; IPL Gesicht gegen großporige Haut € 200
  • Um fahle Haut wieder frischer und jünger wirken zu lassen und ersten sichtbaren Trockenheitsfältchen entgegenzuwirken, eignet sich die auch die Mesotherapie: Hier werden im Rahmen eines schonenden Behandlungsverfahrens mittels Mikroinjektionen spezifische Wirkstoffe in die Haut injiziert. Preis Mesotherapie: ab € 300,- pro Sitzung
  • Für erste Anti-Aging-Effekte eignet sich Microneedling, besonders effektiv mit dem neuen „Dermapen“, mit dem sich die Eindringtiefe noch genauer und präziser einstellen lässt (von 0,5 bis 2 mm). Durch Mikroverletzungen in der Haut werden feine Porenkanäle geöffnet, somit können unterschiedliche Wirkstoffe wie z.B. Vitamin C / Hyaluron / oder Wachstumsfaktoren aus dem Eigenblut in die tieferen Hautschichten einbracht werden.Das Ergebnis ist eine Neubildung von Kollagen und damit eine Besserung der Hautqualität. Preis ab € 300,-
  • Zur Hauterneuerung eignen sich oberflächliche und mitteltiefe medizinische Peelings. Dies hilft auch gegen die ersten oberflächlichen Falten und Flecken und lässt den Teint ebenmäßiger erscheinen. Tiefere medizinische Peelings führen zur Neubildung der Kollagenzellen, wodurch die Kollagensynthese angeregt wird – das heißt, zusätzlich zur Hautqualitätsbesserung wird das Bindegewebe straffer. Preis ab € 140,-
  • Ein Verfahren zur Verbesserung der Hautqualität (d.h. feine Poren, straffe und ebenmäßige Haut, Verbesserung von deutlich sichtbaren Pigmentstörungen). Es stimuliert mit den enthaltenen Wachstumsfaktoren die Kollagensynthese nachhaltig. Ein strafferes, pralleres Hautbild wird durch die PRP-Eigenblutbehandlung ermöglicht, eine Therapie, die im Gesicht, am Dekolleté und an den Händen angewendet werden kann. Preis PRP / Eigenbluttherapie € 400,- pro Sitzung.

Fotos: Dr. Augner/ schoneheit2go; Dr. Babak Adib Foto: Konrad Limbeck