Bereits zum 35. Mal findet in Hinterglemm von 12.-14. August der traditionelle Bauernmarkt statt.

Ein Highlight ist das große Brauchtumsareal mit Traktorausstellung, zahlreichen Ausstellern aus verschiedenen Sparten und musikalischer Umrahmung heimischer Musikgruppen. Weitere Programmpunkte sind das Bauernmarkt Trachtengolf, das große Kinderareal und der traditionelle Festumzug mit Festkutschen und örtlichen Vereinen.

Der Hinterglemmer Bauernmarkt ist bereits seit 35 Jahren fixer Bestandteil des jährlichen Veranstaltungskalenders. Ganz im Zeichen der heimischen Kultur werden Einheimischen und Gästen an den drei Tagen verschiedene Ausstellungen, traditionelle Handwerkskunst und kulinarische Köstlichkeiten geboten. Eine Besonderheit des 35-jährigen Jubiläums ist die große Traktorausstellung. Musikalisch wird der Bauernmarkt von verschiedenen Musikgruppen sowie der örtlichen Trachtenmusikkapelle umrahmt. Der traditionelle Höhepunkt ist auch heuer wieder der große Festumzug mit Festkutschen, Schnalzergruppen, den örtlichen Vereinen angeführt von der Trachtenmusikkapelle, Bierkutschen, Almsamer und vielem mehr. Ab 20.00 Uhr heizen die „Original Südtiroler Spitzbuam“ den Gästen im Festzelt ein während „Die Kufsteiner“ beim Kirchenwirt für die richtige Stimmung sorgen. Am Sonntag lässt Bartl Gensbichler mit seiner Skilehrermusi das Fest beim Bauernmarkt Frühschoppen ausklingen.

Bild: Hinterglemmer Bauernmarkt, © TVB Saalbach Hinterglemm

FÜR WEITERE INFORMATIONEN: com www.saalbach.com

Ähnliche Beiträge