Bei Radtouren erleben wir auf Schritt und Tritt auch das kulturelle Erbe Österreichs. 

  • In Imst in Tirol radeln Besucher den duftenden Spezialitäten der Almen entgegen.
  • Bei der „hiking & biking“-Erkundungstour durchs Kärntner Rosental wechseln sich Fußwege und Radfahrten ab.
  • Wer mit sanftem Pedaltritt die Donau erkundet, begegnet historischen Kulturschätzen.
  • Im Juli ist die Region Kitzbüheler Alpen in Tirol Schauplatz eines E-Bike-Festivals, das zu Informationsveranstaltungen und Testfahrten mit modernen Elektrofahrrädern einlädt.
  • Die neue „Tour de Ålm“, führt bewegungshungrige Besucher durch acht Gemeinden der Region Mühlviertler Alm.
  • Durch ganz Vorarlberg ziehen Gäste auf der rund 100 Kilometer langen Route von Bregenz nach Gaschurn im Montafon.
  • Vorbei an bedeutenden Wiener Sehenswürdigkeiten wie Otto Wagners Postsparkasse, der Staatsoper oder der imposanten Hofburg radeln Besucher bei der „Radtour Ringstraße“ rund um das Zentrum der Donaumetropole.
  • Und Ausflüge in die Rieden des Winzers Franz Schindler stehen in Mörbisch am Neusiedler See im Burgenland auf dem Urlaubsprogramm.

Foto: Auf-Genuss-schalten (c) Imst-Tourismus

Ähnliche Beiträge