Bad Hofgasteins starbesetztes Klassik-Konzert am 21. Juli in der Alpenarena

Der Höhepunkt des Gasteiner Konzertsommers nähert sich mit großen Schritten. Am Samstag, dem 21. Juli 2018 um 20 Uhr, wird Gastein zum Schauplatz eines einzigartigen Ereignisses für alle Klassik-Fans: Der Startenor Juan Diego Flórez beehrt das Gasteinertal. Gemeinsam mit der Philharmonie Salzburg – unter dem Dirigenten Christopher Franklin – verwandelt Flórez die Alpenarena in Bad Hofgastein in eine Opernbühne und bietet den Besuchern ein Konzert von internationalem Format.

Die außergewöhnliche Qualität des Star-Tenors Flórez, zusammen mit der vor Leidenschaft sprühenden Darbietung des Dirigenten Franklin und der berührenden Intensität der Philharmonie Salzburg werden den Abend prägen. Das Programm besticht durch Stücke vieler berühmter Komponisten – Wolfgang Amadeus Mozart, Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini und Jules Massenet, um nur einige zu nennen. Flórez wird im Verlauf des Abends einerseits populäre Arien aus berühmten Opern wie La Bohème, Zauberflöte, La Traviata und Werther zum Besten geben, andererseits sind weltberühmte Stücke wie Nessun Dorma und Granada zu hören.

Juan Diego Flórez ist ein peruanisch-österreichischer Opernsänger und gilt als der weltweit führende Vertreter des seltenen und schwierigen “Tenore di grazia”. Besonders bekannt ist er außerdem für bel canto – den schönen Gesang. Der anspruchsvolle Stil verlangt dem Künstler alles ab, was Musiker zu leisten im Stande sind. Flórez wurde 1973 geboren und studierte Musik in seiner Heimatstadt Lima und am Curtis Institute in Philadelphia. 1996 gab er sein offizielles Debüt beim Rossini-Opernfestival in Pesaro, wo seine ausdrucksvolle Stimme und erstaunliche Agilität über Nacht für eine Sensation sorgten und ihn noch im selben Jahr an die Mailänder Scala führten. Seitdem tritt er regelmäßig auf den renommiertesten internationalen Opernbühnen – von Wien bis New York – auf.

Sein Repertoire umfasst 46 Opern, wobei er vor allem in Rollen von Rossini, Donizetti und Bellini weltweit durchschlagende Erfolge feiert und von seinem Publikum bejubelt wird. Als Belcanto- Tenor hat Juan Diego Flórez seit 2001 zahlreiche Soloalben und Opernmitschnitte auf CD und DVD veröffentlicht – viele davon haben Preise gewonnen, darunter den deutschen Echo und den Cannes Classical Award.

Alle Details: www.gastein.com

Foto: Juan Diego Flórez (c) Kristin Hoebermann; Alpenarena (c) TVB Bad Hofgastein Max Steinbauer